Wohnzimmer.Sessions

Sa
11Juli2020
18:00
Einlass
20:00
Beginn

The Black Elephant Band

Folk, Bluespunk
Konzert
Musikklub 14/1 - The Black Elephant Band - Konzert

The Black Elephant Band

The Black Elephant Band ist der Solo-Performer, Songwriter und Buchautor Jan Bratenstein aus Nürnberg. Stilistisch vergleichbar mit Andrew Jackson Jihad, Jonathan Richman oder Kimya Dawson kümmert sich sein Antifolk auf sympathische Weise einen feuchten Kehricht um Genre-Klischees, Folk-Stereotypen und Singer/Songwriter Ernsthaftigkeit.

Für  Fans von: Jonathan Richman, Kimya Dawson, Andrew Jackson Jihad, The Tallest Man on Earth, Tenacious D, Bob Dylan, Dave Van Ronk, Billy Bragg, The Homeless Gospel Choir

  • The Black Elephant Band ist der Solo-Performer, Songwriter und Buchautor Jan Bratenstein aus Nürnberg
  • Genre: angry antifolk // bearded bluespunk // sassy songwriting

  • über 800 Gigs europaweit

  • u.a. Support von Frank Turner, Fred & Toody Cole (Dead Moon), East Cameron Folkcore, Beans on Toast,...

  • außerdem Gesang/Gitarre bei der Schrammel-Indie-Combo AVERAGE PIZZA

  • und Gründungsmitglied des Musikerkollektivs FOLK'S WORST NIGHTMARE

Dieser Elefant bügelt unbeschwert über den gesamten Porzellanladen der Liedermacherei hinweg und gönnt sich, wie wir ihn kennen, zur Belohnung im Anschluss einen handwarmen Fernet Branca. Meistens ist er solo auf „neverending tour“ unterwegs, oft mit dem verqueren Folk Kollektiv Folk's Worst Nightmare und immer wieder auch mal als Support von Namen wie Frank Turner, Beans On Toast, East Cameron Folkcore oder Fred & Toody Cole von Dead Moon.

Nicht zu vergessen die steigende Frequenz an Lesungen seines Debüt-Romans "Der Mann Ohne Piano" (Carpathia Verlag).

Preis: 8 €
Musikklub 14/1 - The Black Elephant Band - Konzert