Der Live-Klub in Pfaffenhofen

Fr
15Mai2020
19:00
Einlass
21:00
Beginn

Color the night & Seda

Pop, Disco, Funk
Konzert
Musikklub 14/1 - Color the night & Seda - Konzert

Color the night & Seda

Pop, Disco, Funk und  Indie. Das wirft man in einen großen Topf, rührt kräftig um und heraus kommt eine Band, die Genregrenzen über den Haufen wirft und ein gemeinsames  Ziel verfolgt: Tanzen was das Zeug hält.

Color The Night

Mit Disco-Beats, übertriebenen Gitarren und funkigen Riffs machen sich die 6 Jungs auf, um genau diese Mission zu erfüllen. Raffinierte Arrangements und musikalischer Feinschliff schaffen den schwierigen Spagat zwischen Tanzbarkeit und anspruchsvoller Musik, ohne dabei in Klischees abzurutschen. Dabei hilft der jugendliche Ungestüm, um daraus ein farbenfrohes musikalisches Gesamtwerk zu malen, das vor Energie nur so strotzt.

Der Startschuss für die Band fiel im Februar 2018, wobei Sänger Paris Zinner und Gitarrist Michael Buchegger durch Zufall bereits vor 2 Jahren in eine Zusammenarbeit geraten sind und seitdem die Idee verfolgt wurde, gemeinsam mit einer Band auf der Bühne zu stehen.

Seda

Wenn man Newcomerin SEDA (23) hört und sieht sind zwei Dinge nicht abzustreiten: sie hat eine unverwechselbare Stimme und ist einfach absolut lässig und cool in ihrer Art. Die Stimme irgendwie kratzig, soulig und voller echter Emotionen, die Texte ehrlich und oft unzensiert aus dem eigenen Leben gegriffen. Es ist ein ganz eigener Stil der sich Elementen aus Pop, Soul und Rock bedient.

Vergleiche werden oft gezogen zu Größen wie Aretha Franklin, Amy Winehouse oder Alanis Morissette, jedoch auch zu Musikern wie Shawn Mendes oder Dua Lipa. Sie ist einfach nicht wirklich in eine Schublade zu stecken und verbindet ihre ausdrucksstarke Stimme und ihre tiefgreifenden Texte mit einem modernen Klang, der etwas Neues zu bieten hat.